Dänemark Flagge - Farbe, Geschichte und Bedeutung

  • Hi zusammen,


    auch für Dänemark gibt es mal wieder einen Flaggen-Thread von mir. :)

    Diese sieht so aus: https://upload.wikimedia.org/w…x-Flag_of_Denmark.svg.png


    Und nun einige interessante Informationen und Fakten dazu:


    1. Die offizielle Nationalflagge von Dänemark, auch Danebrog oder Dannebrog genannt, besteht aus den Farben rot und weiß. Sie zeigt ein weißes Kreuz auf rotem Grund. Das weiße Kreuz ist zur Stangenseite hin verschoben.


    2. Das Seitenverhältnis der Flagge liegt bei 28 Einheiten in der Höhe und 37 Einheiten in der Breite. Die beiden quadratischen roten Felder auf der linken Seite, der Stangenseite haben eine Seitenlänge von 12 Einheiten. Das weiße Kreuz ist 4 Einheiten breit.


    3. Die Geschichte reicht weit zurück. Bereits die Wikinger sollen ein rotes Tuch mit dem Namen Dannebrog gehisst haben. Es existiert eine Abbildung einer roten Fahne mit einem weißen Kreuz aus der zweiten Hälfte des vierzehnten Jahrhunderts. Waldemars IV. Atterdag nutzte es als Feldzeichen.


    4. Bei der Flagge von Dänemark handelt es sich um eine der ältesten Flaggen der Welt. Der Legende folgend entstand die Flagge am 15.06.1219 während eines Kampfes von König Waldemar II. Er kämpfte gegen die heidnischen Esten in Lyndanisse, dem heutigen Tallinn. Als der Eindruck entstand, der Krieg wäre verloren, fiel eine Flagge vom Himmel. Die Esten wurden vernichtet. Neben dieser Legende gibt es noch weitere Geschichten.


    5. In einer schwedischen Quelle wird die Flagge von Dänemark, der Dannebrog, erstmals im Jahre 1439 erwähnt und 1478 taucht sie erstmalig in einem dänischen Text auf. Eine lange Geschichte der dänischen Flagge.


    6. Offiziell festgelegt wurde die Form und die Farben der Flagge im Jahre 1625.


    7. Die Flagge von Dänemark darf auch privat genutzt werden. Nicht gestattet ist Privatpersonen die Beflaggung mit anderen Nationalflaggen. Privatpersonen dürfen mit den Flaggen der nordischen Länder und der Flagge der EU beflaggen. 1833 wurde das Beflaggen durch Privatpersonen in Dänemark verboten. Dieses Verbot wurde 1854 aufgehoben.


    8. Die Flaggen des Königshauses von Dänemark, des Militärs und besonderen ausgewählten Personen haben eine andere Form. Es handelt sich bei diesen Flaggen um sogenannte Schwalbenflaggen oder Spitzflaggen. Das Rot dieser besonderen Flaggen ist dunkler als bei der gewöhnlichen dänischen Flagge. Die Farben der Kriegsmarine ist ein tiefes oder dunkles Rot, während die Farben der Nationalflagge heller sind.


    9. Die Färöer und die Grönländer besitzen eigene Flaggen zu der Flagge von Dänemark. Es sind eigenständige Teile des Königreichs Dänemark. Grönland hat bewusst um zur Abgrenzung zu Dänemark kein Kreuz gewählt, zeigt aber die Verbundenheit zum Königreich mit der Grundsymmetrie und den Farben.


    10. Offizielle Beflaggungstage sind festgelegt, ansonsten darf nach Belieben beflaggt werden. Im Trauerfall wird bis zur Beerdigung auf halbmast und anschließend in voller Höhe beflaggt.



    ~ euer elchtest. :)