Beiträge von elchtest

    Auch zu den Färöer Inseln und deren Flagge hab ich mal ein paar Infos für euch gesammelt :D

    Diese sieht so aus:


    https://upload.wikimedia.org/w…the_Faroe_Islands.svg.png


    Nun ein paar Fakten:


    1. Die Flagge der Färöer Inseln wird »Merkið« genannt. Von der Geschichte des Wortes mit dem deutschen »Marke« verwandt, meint diese Bezeichnung ihrer Bedeutung nach »die Flagge«.

    2. In Form und Farben reiht sich die Flagge der Färöer Inseln in die Familie skandinavischer Flaggen ein. Sie zeigt das skandinavische Kreuz in Rot mit blauer Umrandung vor weißem Hintergrund.

    3. Die Farben entsprachen ursprünglich denjenigen Norwegens und Islands, die mit den Färöer Inseln durch die Geschichte ihrer Besiedlung eng verbunden sind. Das Weiß steht für die Bedeutung des Christentums, auch soll es erinnern an den Schaum des die Inseln umgebenden Meeres und den reinen, strahlenden Himmel über ihnen.

    4. Entworfen wurde die Flagge der Färöer Inseln von färöischen Studenten in Kopenhagen, um ein Zeichen für die Unabhängigkeit zu setzen. Der Jurastudent Jens Oliver Lisberg brachte sie dann in seinen Heimatort Fámjin mit, wo sie anlässlich einer Hochzeit am 22. Juni 1919 erstmals aufgezogen wurde.

    5. Das Original der Flagge befindet sich, stilvoll gerahmt, in der Kirche von Fámjin ausgestellt. 2007 wurde dieses Exponat unter die »sieben färöischen Wunder« gewählt, was seine nationale Bedeutung unterstreicht.

    6. Die Geschichte der färöischen Flagge beginnt mit Gründung der Unabhängigkeitsbewegung Weihnachten 1888. Inoffiziell kam eine Flagge in Gebrauch, die auf blauem Grund zunächst das Wappentier, den färöischen Widder zeigte, umgeben von einem breiten roten Rand, später dann den Austernfischer.

    7. Ab den 1920er Jahren führten Fischerboote zunehmend das Merkið als Flagge. In offiziellem Rahmen wurden die färöischen Farben 1930 zur Parlamentseröffnung erstmals gehisst und die Dänenfahne dafür eingezogen - ein Eklat von politischer Bedeutung, denn die Färöer Inseln gehörten seit dem Kieler Frieden 1814 zur dänischen Krone.

    8. Nachdem die Briten im Zweiten Weltkrieg als Reaktion auf die deutsche Besetzung Dänemarks die Färöer Inseln okkupiert hatten, erlaubten sie am 25. April 1940 das Merkið als offizielle Flagge zur See, zur Unterscheidung und zum Schutz färöischer Schiffe. Der 25. April wird heute als Flaggentag begangen und ist arbeitsfreier Feiertag auf den Färöer Inseln.

    9. Seit dem Autonomiegesetz von 1948 gelten die Färöer Inseln als weitgehend selbstständige »Nation innerhalb der Reichsgemeinschaft mit Dänemark« und führen ihre Flagge anerkannterweise.

    10. Die für die Flagge benutzten Farben wurden in der Geschichte zweimal angepasst. Mit dem Flaggengesetz von 1959 wurde das ursprüngliche Norwegerblau durch ein helleres Azurblau ersetzt, und 1998 wurde unter Bezug auf das Pantone Matching System das zu verwendende Rot als PMS 032 festgelegt und das Blau als PMS 300.


    Viele Grüße!

    ~ euer elchtest.

    Hi zusammen,


    auch für Dänemark gibt es mal wieder einen Flaggen-Thread von mir. :)

    Diese sieht so aus: https://upload.wikimedia.org/w…x-Flag_of_Denmark.svg.png


    Und nun einige interessante Informationen und Fakten dazu:


    1. Die offizielle Nationalflagge von Dänemark, auch Danebrog oder Dannebrog genannt, besteht aus den Farben rot und weiß. Sie zeigt ein weißes Kreuz auf rotem Grund. Das weiße Kreuz ist zur Stangenseite hin verschoben.


    2. Das Seitenverhältnis der Flagge liegt bei 28 Einheiten in der Höhe und 37 Einheiten in der Breite. Die beiden quadratischen roten Felder auf der linken Seite, der Stangenseite haben eine Seitenlänge von 12 Einheiten. Das weiße Kreuz ist 4 Einheiten breit.


    3. Die Geschichte reicht weit zurück. Bereits die Wikinger sollen ein rotes Tuch mit dem Namen Dannebrog gehisst haben. Es existiert eine Abbildung einer roten Fahne mit einem weißen Kreuz aus der zweiten Hälfte des vierzehnten Jahrhunderts. Waldemars IV. Atterdag nutzte es als Feldzeichen.


    4. Bei der Flagge von Dänemark handelt es sich um eine der ältesten Flaggen der Welt. Der Legende folgend entstand die Flagge am 15.06.1219 während eines Kampfes von König Waldemar II. Er kämpfte gegen die heidnischen Esten in Lyndanisse, dem heutigen Tallinn. Als der Eindruck entstand, der Krieg wäre verloren, fiel eine Flagge vom Himmel. Die Esten wurden vernichtet. Neben dieser Legende gibt es noch weitere Geschichten.


    5. In einer schwedischen Quelle wird die Flagge von Dänemark, der Dannebrog, erstmals im Jahre 1439 erwähnt und 1478 taucht sie erstmalig in einem dänischen Text auf. Eine lange Geschichte der dänischen Flagge.


    6. Offiziell festgelegt wurde die Form und die Farben der Flagge im Jahre 1625.


    7. Die Flagge von Dänemark darf auch privat genutzt werden. Nicht gestattet ist Privatpersonen die Beflaggung mit anderen Nationalflaggen. Privatpersonen dürfen mit den Flaggen der nordischen Länder und der Flagge der EU beflaggen. 1833 wurde das Beflaggen durch Privatpersonen in Dänemark verboten. Dieses Verbot wurde 1854 aufgehoben.


    8. Die Flaggen des Königshauses von Dänemark, des Militärs und besonderen ausgewählten Personen haben eine andere Form. Es handelt sich bei diesen Flaggen um sogenannte Schwalbenflaggen oder Spitzflaggen. Das Rot dieser besonderen Flaggen ist dunkler als bei der gewöhnlichen dänischen Flagge. Die Farben der Kriegsmarine ist ein tiefes oder dunkles Rot, während die Farben der Nationalflagge heller sind.


    9. Die Färöer und die Grönländer besitzen eigene Flaggen zu der Flagge von Dänemark. Es sind eigenständige Teile des Königreichs Dänemark. Grönland hat bewusst um zur Abgrenzung zu Dänemark kein Kreuz gewählt, zeigt aber die Verbundenheit zum Königreich mit der Grundsymmetrie und den Farben.


    10. Offizielle Beflaggungstage sind festgelegt, ansonsten darf nach Belieben beflaggt werden. Im Trauerfall wird bis zur Beerdigung auf halbmast und anschließend in voller Höhe beflaggt.



    ~ euer elchtest. :)

    Hi Skandiboard,


    auch für Island eröffne ich mal einen Flaggen-Thread, mit allen nötigen Infos rund um die Fahne :)

    Diese sieht wie folgt aus:


    https://upload.wikimedia.org/w…x-Flag_of_Iceland.svg.png


    Und nun einige Fakten dazu:


    1. Die heutige Flagge von Island ist ein rotes, weißumrandetes skandinavisches Kreuz auf blauem Grund.


    2. Die Farben und Maße der Flagge haben eine wichtige Bedeutung. Sie sind daher genau im "Gesetz über Staatsflaggen" festgehalten. Das Seitenverhältnis beträgt beispielsweise immer 18:25.


    3. Die drei Farben der Flagge spiegeln vier wichtige Bedeutungen für Islands Geschichte wieder: Blau wie das Meer und der Himmel. Weiß für das Eis und Rot für die, sich auf der Insel befindlichen, Vulkane. Blau und Weiß (Silber) sind zudem die historischen Farben Islands.


    4. Die Bedeutung des skandinavischen Kreuzes ist auf zwei Arten zu interpretieren: Das Kreuz selbst soll die Verbundenheit von Island zu Skandinavien hervorheben, dessen rote Farbe hingegen, weist auf die ehemalige Zugehörigkeit zu Dänemark und ihrer beider gemeinsamen Geschichte hin.


    5. Bis 1915 führte das damals noch zu Dänemark gehörende Island eine inoffizielle Flagge, die Hvítbláinn ("die weiß-blaue"). Sie bestand aus einem weißen skandinavischen Kreuz auf blauem Grund.


    6. Bei den olympischen Spielen 1912 beispielsweise, wurde es den isländischen Sportlern jedoch untersagt, unter der inoffiziellen Hvítbláinn an den Spielen teilzunehmen.


    7. 1913 wurde die heutige Flagge entworfen und am 22.11.1913 vom Parlament angenommen. Sowohl die Hvítbláinn, als auch ein weiterer Entwurf, wurden aufgrund ihrer großen Ähnlichkeit zu der Flagge Schwedens und der Marineflagge Griechenlands abgelehnt. Der bis heute gültige Entwurf enthielt nun auch das rote Kreuz und dessen Bedeutung und fügte diese, zusammen mit den historischen Farben von Island zu der heutigen Flagge zusammen.


    8. Am 19.06.1915 wurde die isländische Flagge zum ersten mal an Land und auf Territorialgewässern gehisst. Im ersten Weltkrieg segelte die Marine von Island daher noch unter dänischer Flagge. Erst nach der Unabhängigkeit von Dänemark 1918, einem wichtigen Punkt in der Geschichte von Island, wurde dies auch auf hoher See gestattet.


    9. Der 17.06.1944 war ein weiterer wichtiger Tag in der Geschichte Islands: Die Republik Island wurde gegründet. Die bis dahin geltende Flagge wurde ab diesem Tag als Staatsflagge übernommen.


    10. In Island gibt es offizielle Flaggentage. An den folgenden Tagen mit wichtiger Bedeutung wird, bis auf Karfreitag, die Flagge immer auf Vollmast gehisst:


    • Karfreitag (Halbmast)
    • Ostern
    • 1. Mai
    • 17. Juni
    • 1. Dezember
    • Weihnachten
    • Geburtstag des isländischen Präsidenten
    • Seemannstag



    Viele Grüße!

    ~ euer elchtest. :)

    Hi Community,


    wie für die anderen Länder auch, hier einige Infos zur Flagge von Finnland.

    Damit ihr euch ein Bild machen könnt, so sieht diese aus:


    https://www.segelbox.de/media/…agge-Finnland_600x600.jpg


    Nun die wichtigsten Fakten und Infos:


    1. Die Flagge von Finnland wurde am 29. Mai 1918 offiziell eingeführt, nachdem das Land die Unabhängigkeit von Russland erlangte.


    2. Die Flagge symbolisiert die lange Geschichte von Finnland unter fremder Herrschaft und die Befreiung aus dieser Lage. Das Land wurde zuerst von Schweden, dann von Russland aus regiert.


    3. Die Farben der finnischen Flagge sind Blau und Weiß. Ganz im Stile der Landesfahnen der Nachbarländer, besteht auch die Flagge von Finnland aus einem sogenannten skandinavischen Kreuz. Das blaue Kreuz liegt auf weißem Hintergrund.


    4. Die Bedeutung des skandinavischen Kreuzes geht auf eine dänische Sage des 12. Jahrhunderts zurück. Die Geschichte besagt, dass ein weißes Kreuz auf rotem Grund dem dänischen König Waldemar II in der Schlacht zum Sieg verhalf. Jedes skandinavische Land übernahm das Kreuz und dessen Bedeutung, und passte lediglich die Farben an.


    5. Die Bedeutung der Farben ist ganz auf die finnische Natur ausgelegt. Das Blau steht für die über 180.000 Seen des Landes. Das Weiß steht für den Schnee, der Finnland in den langen Wintermonaten bedeckt.


    6. Die Flagge wurde von den finnischen Künstlern Eero Snellman und Bruno Tuukkanen entworfen.


    7. Staatliche und militärische Institutionen verwenden zusätzlich die Staatsflagge des Landes. Sie enthält das finnische Wappen - ein goldener Löwe auf rotem Hintergrund. Die Geschichte des Wappens geht auf das 16. Jahrhundert zurück, als Finnland noch zu Schweden gehörte und unter der Herrschaft von König Johann III stand.


    8. Es gibt sechs offizielle Flaggentage, an denen die finnische Nationalfahne an allen öffentlichen Gebäuden aufgezogen wird. Diese Tage sind der Tag der finnischen Kultur am 28. Februar, der 1. Mai, der zweite Sonntag im Mai, der Tag des Flaggenfestes der Armee am 4. Juni, das Mittsommerfest Ende Juni und der finnische Unabhängigkeitstag am 6. Dezember. Weiters wird die Flagge an Wahltagen und zum Amtsantritt eines neuen Präsidenten aufgezogen.


    9. Privatpersonen hissen die Flagge in Finnland vor allem bei Hochzeiten, Schulabschlüssen und ähnlichen festlichen Anlässen.


    10. Finnland verfügt über drei weitere offizielle und inoffizielle Flaggen: Die Flagge der autonomen Inselgruppe Ålands, die Flagge der Sami und die Flagge der schwedisch sprechenden Minderheit im Land. Ihre Geschichte und Bedeutung für das Land wird hoch geschätzt, die regionalen Flaggen werden aber selten verwendet.


    11. Aufgrund der Geschichte von Finnland hat die Nationalflagge und deren Farben für die Finnen einen hohen Stellenwert. Sie zu entehren oder beschmutzen ist eine Straftat.


    :)


    Grüße,

    ~ euer elchtest.

    Hi Leute,


    wie auch in den anderen Bereichen, hier mal mein Thread zur Landesflagge von Schweden.

    Falls ihr nicht wisst, wie diese aussieht hier ein Bild:


    https://node01.flagstat.net/bilder/schweden-flagge.gif


    Nun zur Geschichte und zu den Hintergründen:


    1. Die Flagge von Schweden ist ein gelbes Kreuz auf blauem Grund. Die Bedeutung der Farben geht auf die Geschichte von Schweden zurück. Die Farben sie Gelb auf Blau.


    2. Das Goldgelb des Kreuzes hat die symbolische Bedeutung für die Sonne.


    3. Das Blau hat die Bedeutung als Symbol für den Himmel sowie das Meer.


    4. Das Seitenverhältnis entspricht 10:16 im Vergleich zu Höhe und Breite.


    5. Die inneren blauen Felder nehmen ein Verhältnis von 4:5 ein. Die äußeren blauen Felder besitzen ein Seitenverhältnis von 4:9.


    6. Die Kreuzarme sind hab so hoch wie die einzelnen blauen Felder.


    7. Die Flagge von Schweden ähnelt dem Danebrog und ist die zweitälteste Flagge Nordeuropas.


    8. Sie entstand im 16. Jahrhundert aus dem goldenen Kreuz zwischen vier blauen Feldern des schwedischen Königswappens aus dem Haus Wasa.


    9. Die Farben und die Bedeutung des Kreuzes gehen auf die ein Ereignis in der Geschichte zurück. König Erik IV. erblickte um 1150 vor einem Kreuzzug gegen die heidnischen Finnen nach einem Gebet ein von der Sonne beleuchtetes Kreuz vor dem strahlend blauen Himmel. Die Geschichte von Schweden besagt, dass Erik in blaues Tuch mit einem goldenen Kreuz als Feldzeichen wählte.


    10. 1569 wünsche der König Johan III. von Schweden, dass Flaggen und Banner das gleiche Kreuz tragen. Die Farben stammen aus dem Wappen des Hauses Wasa. Das Flaggengesetz von Schweden stammt von 1663.


    11. Im Laufe der Zeit hat sich die Flagge von Schweden verändert. Im 19. Jahrhundert stand das Andreaskreuz für Norwegen als Gösch.

    12. Ihre aktuelle Form hat die Flagge von Schweden seit 1906.


    13. Die Flagge wird vom 1. Mai bis zum 31. Oktober jeden Morgen frühestens 8:00 Uhr gehisst. Sie wird zum Sonnenuntergang, spätestens um 21 Uhr, eingeholt. Außerhalb dieser Zeit wird die Flagge morgens um 9 Uhr gehisst.


    14. Jährlich feiert Schweden den 6. Juni als Flaggentag.


    15. Die Flagge wird an besonderen Feiertagen wie etwa dem Nationalfeiertag, dem Flaggentag am 6. Juni gehisst. Weitere Feiertage sind u.a. der erste Weihnachtsfeiertag, Neujahr, Ostersonntag, 1. Mai, Pfingstsonntag sowie Mittsommer und am Tag der Reichstagswahl. Flaggentage betreffen wichtige Ereignisse aus der Geschichte des Landes Gustav-Adolfs-Tag am 6. November, Nobeltag am 10. Dezember oder bestimmte Tagen zu Ehren der königlichen Familie.




    Grüße,

    ~ euer elchtest.

    Hi Community,


    habt ihr euch schon mal gefragt warum die Norwegen Flagge so aussieht, wie sie eben aussieht?

    Warum die Farben so sind, wie sie sind?


    Hier mal die Flagge:


    https://cdn3.bigcommerce.com/s…407859094.380.380.jpg?c=2


    Zur Erklärung:


    1. Flaggenstaat Norwegen: Norwegen ist eine parlamentarische Monarchie mit relativ junger Geschichte als eigenständiger Staat. Der König ist lediglich als Repräsentativperson von Bedeutung. Das mit etwa fünf Millionen Einwohnern relativ dünn besiedelte Norwegen erstreckt sich auf mehr als 300.000 qkm Fläche an der Westküste der Skandinaviens.


    2. Flaggen-Form : Norwegens Nationalflagge, die mit der Handelsflagge identisch ist, hat die Form eines ungleichseitigen Rechtecks. Das Seitenverhältnis von Länge zu Breite beträgt 8 : 11.


    3. Flaggenaufbau: Die Flagge von Norwegen zeigt ein liegendes von einem weißen Rand eingefasstes Kreuz auf einfarbigen Grund.


    4. Farben: Die Flagge hat drei Farben. Das Kreuz weist eine dunkelblaue Farbe auf. Die Einfassung ist weiß und der Flaggengrund rot.


    5. Skandinavisches Kreuz: Bei dem liegenden, zum Flaggenmast hin verkürzten Kreuz handelt es sich um ein "Skandinavisches Kreuz". Diese Sonderheit findet sich in unterschiedlchen Farben in den Flaggen aller zum skandinavischen Kulturraum zählenden Staaten. Außerdem taucht das Kreuz auch in vielen Flaggen von subnationalen Nordeuropa-Gebieten auf wie z. B. den Faröer-Inseln oder schwedischen Provinzflaggen. Der Ursprung geht auf das weiße (Kreuzritter-)Kreuz in der dänischen Geschichte zurück.


    6. Flaggensymbolik: Das skandinavische Kreuz in der norwegischen Flagge weist auf die lange gemeinsame Geschichte von Norwegen zu Dänemark (bis 1814) hin. Norwegen, das 1815 in Personalunion zu Schweden gekommen war, durfte in dieser Union eine eigene Handelsflagge führen. Norwegen wählte die bis dahin als Handelsflagge geführte dänische Flagge auf dessen weißes Kreuz ein schmaleres Blau-Kreuz gelegt wurde. Das Blau weist auf

    die Bedeutung der Fjorde und klaren Luft für Norwegen hin.


    7. Einführung: Die norwegische Flagge mit ihren drei Farben wurde 1821 bzw. 1898 per Gesetz als Handelsflagge bzw. Landesflagge eingeführt. Nach der Loslösung von der Union mit Schweden 1905 bekam Flagge auch die Bedeutung als Nationalflagge.


    8. Kriegsflagge: Die in ihrer Bedeutung militärischen Charakter einnehmende norwegische Kriegsflagge unterscheidet sich von der Nationalflagge vor allem durch die drei spitz zulaufenden Flaggenenden ("Schwalbenschwänzen") .


    9. Gösch: Die der Nationalflagge im Wesentlichen entsprechende Gösch (Bug-Flagge norwegischer Kriegsschiffe) ist quadratisch. Die Kreuzarme sind ist hier gleich lang.


    10. Rechtliche Sonderheit: Norwegens Geschichte und Souveränität symbolisierende Flagge muss aus Respekt bei Sonnenuntergang eingezogen werden.



    Hoffe, ich konnte euch ein wenig Licht ins Dunkle bringen. :)


    Grüße!

    ~ euer elchtest.

    Hi Leute,


    ich will dieses oder nächstes Jahr zusammen mit meiner Freundin eine Rundreise durch Norwegen starten.

    Wir werden das mit Auto + Wohnwagen machen, da ich schon ständig nach Routen schaue und am planen bin, wollte ich euch mal fragen ob ihr Erfahrungen mit Wegstrecken, Sehenswürdigkeiten, billigen Hotels und den schönsten Routen habt.


    Vielleicht hat das ja einer von euch auch schon gemacht.

    Über ein paar Hinweise würde ich mich freuen!


    Grüße :)

    Hi zusammen! :)

    Gerade über das Forum gestolpert... sieht interessant aus und freue mich auf kommende Diskussionen und Beiträge!


    Bin der Moe und bin 32 Jahre. Hab die letzten Jahre Schweden kennen und lieben gelernt und dort auch ein halbes Jahr mein Auslandssemester gemacht.

    Ich und meine Freundin wollen die skandinavischen Länder in Zukunft öfter besuchen und uns hier etwas austauschen. 8o


    Ich freu mich!

    Beste Grüße.